Kann ich mich betrunken tätowieren lassen?

Kann ich mich betrunken tätowieren lassen? Gibt es eine Rechtsgrundlage dazu. Muss mich mein Tätowierer stechen, wenn ich es will? Gibt es medizinischen Nebenwirkungen? ★ TattooMed® ist die deutsche Marke für Tattoopflege ★

Zum Shop

Kann ich mich betrunken tätowieren lassen?

Alkohol und Tätowieren – das ist eine schlechte Kombination, und zwar aus mehreren Gründen:

 

Betrunkene treffen schlechte Entscheidungen:

Sich im Suff tätowieren lassen, erscheint in diesem Moment vielleicht als gute Idee. Am nächsten Morgen wird das sicher anders aussehen. Was unter Alkoholeinfluss witzig oder cool aussieht, ist nüchtern dann oft nur noch peinlich. Unzählige Fotos im Netz zeigen, wie solche „Schnapsideen“ aussehen können. Ein Tattoo sollte jedoch eine wohlüberlegte Entscheidung sein. Immerhin trägst du es dein Leben lang auf der Haut und es soll dir auch in Jahren noch gefallen. Im betrunkenen Zustand entscheidest du dich vielleicht für ein Tattoo, das ansonsten nie infrage kommen würde. Schon aus diesem Grund wird ein seriöser Tätowierer dich nicht tätowieren, wenn du betrunken bist.

 

Blutverdünnung schadet dem Tattoo:

Alkohol hat aber noch eine andere Wirkung, die sowohl deinem Tattoo als auch deiner Gesundheit schaden kann: Er erweitert die Blutgefäße und verdünnt dein Blut. Das merkt man dann beim Stechen sehr deutlich. Das Tattoo blutet stärker, wodurch es sehr schwer ist, die Farbe gleichmäßig einzubringen. Gleichzeitig schwemmt das Blut einen Teil der Farbe sofort wieder aus der Haut. Das Tätowieren dauert deshalb länger und ist schmerzhafter. Das Ergebnis wird trotzdem mit großer Wahrscheinlichkeit verwaschen und ungleichmäßig aussehen, wenn du alkoholisiert bist. Nachstechen ist vorprogrammiert. Durch die stärkere Blutung heilt das Tattoo auch nicht so gut ab. Es verkrustet stärker, der Heilungsprozess dauert länger und die Gefahr von Entzündungen ist erhöht. Da der Blut verdünnende Effekt eine Weile anhält, solltest du auch am Tag vor deinem Tattoo-Termin unbedingt auf Alkohol verzichten.

 

Die Verantwortung des Tätowierers:

Kein verantwortungsvoller Tätowierer wird dich als Kunden akzeptieren, solange du betrunken bist. Leider gibt es auch in dieser Branche schwarze Schafe. Allerdings gilt: Ein Tatoo-Artist, dem dein Alkoholpegel egal ist, wird es wahrscheinlich auch mit anderen Regelungen nicht so genau nehmen. Gut möglich, dass es in diesem Studio dann auch an Hygiene mangelt, und das ist ein echtes Risiko für deine Gesundheit. Das Problem: Solange du betrunken bist, wirst du auch nicht in der Lage sein, dir den Tätowierer und sein Studio genauer anzuschauen und Hygienemängel festzustellen. Suche dir deshalb lieber im nüchternen Zustand einen Tattoo-Artist aus, der seriös und verantwortungsvoll arbeitet. Dass auch der Tätowierer beim Stechen nicht alkoholisiert sein darf, versteht sich von selbst.

 

Bessere Methoden zur Entspannung:

Oft ist es die Angst vor Schmerzen und einer unangenehmen Prozedur, die die Kunden vor dem Termin zu Bier oder Schnaps greifen lassen. Doch alkoholische Getränke sind aus oben genannten Gründen nicht zur Entspannung beim Tätowieren geeignet. Auch auf Medikamente solltest du lieber verzichten. Greife besser zu anderen Methoden:

  • Bringe dir (nach Absprache mit dem Tattoo-Artist) zuckerhaltige Getränke oder Süßigkeiten mit. Das kann die Prozedur angenehmer machen.
  • Lass dich von einem Freund/einer Freundin begleiten. Er/sie kann dich unterstützen und im Zweifelsfall ablenken, wenn es zu unangenehm wird.
  • Musik ist immer noch die beste Entspannungsmöglichkeit für viele Menschen. Bringe dir einfach Kopfhörer mit und genieße beim Tätowieren deine Lieblingsmusik.
  • Dein Tätowierer hat nicht zum ersten Mal mit nervösen Kunden zu tun. Er/sie wird dich unterstützen und dich beruhigen können.
  • Atemübungen können dir helfen, dich zu entspannen. Bemühe dich um eine ruhige und tiefe Atmung.
  • Bitte im Zweifelsfall den Tätowierer um eine kurze Pause, in der du dich entspannen kannst.
  • Manche Tätowierer bieten sogar Hypnose an, um das Schmerzempfinden zu reduzieren.

 

Mit diesen Möglichkeiten schaffst du deinen Termin ganz sicher, auch nüchtern.

Zuletzt angesehen
Medizinisches Produkt Hochwirksame Hautpflege Dermatologisch bestaetigt Ohne Tierversuche 100% Vergan Made in Germany