", { em: "" }); } else { pintrk('load', " "); } pintrk('page');
  • GRATIS VERSAND AB 20€ (DE)
  • SCHNELL UND SICHER BEZAHLEN
  • SICHER MIT SSL-VERSCHLÜSSELUNG

Unsere Produkte für frisch gelaserte Haut

TattooMed Hautpflege für laserbehandelte Hautpartien – drei Stufen für ebenmäßige Haut

Tattoos müssen kein Körperschmuck für die Ewigkeit sein: Kleine Jugendsünden können ausgebildete Kosmetiker und Hautärzte heute mit Laserbehandlungen entfernen. Die Behandlungen finden in mehreren Sitzungen statt und strapazieren die Haut ähnlich stark wie frische Tätowierungen. Mit den Laser Aftercare Produkten aus unserem TattooMed Online Shop gibst Du Deiner Haut nach Laserbehandlungen genau das, was sie braucht. Die Stufen L1 bis L3 sind optimal auf die wechselnden Phasen der Heilung Deiner Haut nach Laserbehandlungen abgestimmt. Was bei der Laserentfernung von Tätowierungen unter der Haut geschieht und wie unsere wirksamen Cremes helfen, die Haut zu heilen, erfährst Du hier:

Erstversorgung für die Haut nach Laserbehandlungen

Tattoofarbe hält ein Leben lang – die Farbpigmente können nicht vom Körper abgebaut werden und bleiben nach dem Stechen an Ort und Stelle. Sollen unerwünschte Tätowierungen verschwinden, hilft nur eine Laserbehandlung. Bei einer Laserbehandlung werden Farbpigmente unter der Haut gezielt erhitzt und so aufgebrochen. Die TattooMed L1 Aftercare Creme schützt Deine strapazierte Haut mit einem dünnen Film und lindert Schmerzen. Auf gereizter Haut wirkt die kühle Pflegecreme angenehm und beruhigend. Mit der täglichen Anwendung beschleunigst Du den Heilungsprozess und beugst Entzündungen vor. Beschädigte Hautzellen können sich besser erholen und es entstehen keine trockenen Borken.

Was, wenn es nach der Laserbehandlung juckt?

Ähnlich wie beim Tätowieren fängt auch laserbehandelte Haut nach einigen Tagen an zu jucken und zu schuppen. Beschädigte Hautzellen werden erneuert und die zweite Phase des Heilungsprozesses beginnt. Damit der Heilungsprozess sich nicht in die Länge zieht und die Haut eine gesunde Struktur behält, solltest Du beschädigte Partien mehrmals täglich mit der wirksamen L2 SKIN REPAIR Lotion eincremen. Die Creme fördert die Neubildung von Zellen und lindert den Juckreiz – Kratzen ist während der Heilungsphase nach Laserbehandlungen absolut verboten!

Sonnenschutz für laserbehandelte Haut

Ist die Laserbehandlung beendet und die Haut komplett abgeheilt, solltest Du betroffene Stellen unbedingt vor weiteren Irritationen schützen. Die Haut bleibt empfindlich gegen Sonneneinstrahlung – Schwellungen, Juckreiz und Sonnenbrände treten schneller auf als bei unbehandelten Hautpartien. Mit der L3 PROTECT Pflegecreme aus unserem TattooMed Sortiment schützt Du laserbehandelte Haut effektiv vor UV-A und UV-B Strahlen und versorgst die Zellen gleichzeitig mit ausreichend Feuchtigkeit, um alltäglichen Belastungen standzuhalten. Alle Aftercare Produkte für laserbehandelte Haut auf einen Blick

  • L1: Erstversorgung zur Schmerzlinderung und zur Beruhigung der Haut.
  • L2: Unterstützt die Wundheilung und lindert Juckreiz.
  • L3: Pflege und Sonnenschutz nach der Abheilung.

Gut für die Haut und gut für die Umwelt

Die Laser Aftercare Produkte im Online Shop sind wie alle TattooMed Produkte frei von Parabenen und enthalten keine tierischen Inhaltsstoffe. Bei der Entwicklung der dermatologisch getesteten Heilsalben für laserbehandelte Haut verzichten wir außerdem gänzlich auf Tierversuche.

Die Rundum-Pflege für laserbehandelte Haut

Planst Du eine Laserbehandlung für tätowierte Hautpartien, bereite Dich gut auf die Wochen nach der Behandlung vor: Die frisch gelaserte Haut sollte beispielsweise nicht mit UV-Strahlung in Kontakt kommen und muss in den ersten Wochen der Abheilung dauerhaft mit Feuchtigkeit versorgt werden. Mit der Laser Aftercare Box hast Du die passende Pflege für jede Phase der Heilung zur Hand. Die wohltuenden Cremes beschleunigen nicht nur den Heilungsprozess, sondern lindern gezielt Nebenwirkungen wie Schwellungen, Juckreiz und Schmerzen nach Laserbehandlungen.

TattooMed Hautpflege für laserbehandelte Hautpartien – drei Stufen für ebenmäßige Haut

Tattoos müssen kein Körperschmuck für die Ewigkeit sein: Kleine Jugendsünden können ausgebildete Kosmetiker und Hautärzte heute mit Laserbehandlungen entfernen. Die Behandlungen finden in mehreren Sitzungen statt und strapazieren die Haut ähnlich stark wie frische Tätowierungen. Mit den Laser Aftercare Produkten aus unserem TattooMed Online Shop gibst Du Deiner Haut nach Laserbehandlungen genau das, was sie braucht. Die Stufen L1 bis L3 sind optimal auf die wechselnden Phasen der Heilung Deiner Haut nach Laserbehandlungen abgestimmt. Was bei der Laserentfernung von Tätowierungen unter der Haut geschieht und wie unsere wirksamen Cremes helfen, die Haut zu heilen, erfährst Du hier:

Erstversorgung für die Haut nach Laserbehandlungen

Tattoofarbe hält ein Leben lang – die Farbpigmente können nicht vom Körper abgebaut werden und bleiben nach dem Stechen an Ort und Stelle. Sollen unerwünschte Tätowierungen verschwinden, hilft nur eine Laserbehandlung. Bei einer Laserbehandlung werden Farbpigmente unter der Haut gezielt erhitzt und so aufgebrochen. Die TattooMed L1 Aftercare Creme schützt Deine strapazierte Haut mit einem dünnen Film und lindert Schmerzen. Auf gereizter Haut wirkt die kühle Pflegecreme angenehm und beruhigend. Mit der täglichen Anwendung beschleunigst Du den Heilungsprozess und beugst Entzündungen vor. Beschädigte Hautzellen können sich besser erholen und es entstehen keine trockenen Borken.

Was, wenn es nach der Laserbehandlung juckt?

Ähnlich wie beim Tätowieren fängt auch laserbehandelte Haut nach einigen Tagen an zu jucken und zu schuppen. Beschädigte Hautzellen werden erneuert und die zweite Phase des Heilungsprozesses beginnt. Damit der Heilungsprozess sich nicht in die Länge zieht und die Haut eine gesunde Struktur behält, solltest Du beschädigte Partien mehrmals täglich mit der wirksamen L2 SKIN REPAIR Lotion eincremen. Die Creme fördert die Neubildung von Zellen und lindert den Juckreiz – Kratzen ist während der Heilungsphase nach Laserbehandlungen absolut verboten!

Sonnenschutz für laserbehandelte Haut

Ist die Laserbehandlung beendet und die Haut komplett abgeheilt, solltest Du betroffene Stellen unbedingt vor weiteren Irritationen schützen. Die Haut bleibt empfindlich gegen Sonneneinstrahlung – Schwellungen, Juckreiz und Sonnenbrände treten schneller auf als bei unbehandelten Hautpartien. Mit der L3 PROTECT Pflegecreme aus unserem TattooMed Sortiment schützt Du laserbehandelte Haut effektiv vor UV-A und UV-B Strahlen und versorgst die Zellen gleichzeitig mit ausreichend Feuchtigkeit, um alltäglichen Belastungen standzuhalten. Alle Aftercare Produkte für laserbehandelte Haut auf einen Blick

  • L1: Erstversorgung zur Schmerzlinderung und zur Beruhigung der Haut.
  • L2: Unterstützt die Wundheilung und lindert Juckreiz.
  • L3: Pflege und Sonnenschutz nach der Abheilung.

Gut für die Haut und gut für die Umwelt

Die Laser Aftercare Produkte im Online Shop sind wie alle TattooMed Produkte frei von Parabenen und enthalten keine tierischen Inhaltsstoffe. Bei der Entwicklung der dermatologisch getesteten Heilsalben für laserbehandelte Haut verzichten wir außerdem gänzlich auf Tierversuche.

Die Rundum-Pflege für laserbehandelte Haut

Planst Du eine Laserbehandlung für tätowierte Hautpartien, bereite Dich gut auf die Wochen nach der Behandlung vor: Die frisch gelaserte Haut sollte beispielsweise nicht mit UV-Strahlung in Kontakt kommen und muss in den ersten Wochen der Abheilung dauerhaft mit Feuchtigkeit versorgt werden. Mit der Laser Aftercare Box hast Du die passende Pflege für jede Phase der Heilung zur Hand. Die wohltuenden Cremes beschleunigen nicht nur den Heilungsprozess, sondern lindern gezielt Nebenwirkungen wie Schwellungen, Juckreiz und Schmerzen nach Laserbehandlungen.

Filter schließen
Zuletzt angesehen
Medizinisches Produkt Hochwirksame Hautpflege Dermatologisch bestaetigt Ohne Tierversuche 100% Vergan Made in Germany