Neue Produktkategorien für perfekte Tattoopflege

Neue Produktkategorien für perfekte Tattoopflege

Neue Produktkategorien für perfekte Tattoopflege

Gepflegte und gesunde Haut erkennt man sofort am Hautbild. Das gilt auch für Tattoos: Je sorgfältiger Du Deine Haut nach dem Stechen pflegst, desto besser sieht das Ergebnis aus. Viele unserer Kunden sind unsicher, wie sie unsere Pflegeprodukte am besten verwenden sollen. Im Sortiment haben wir deshalb drei neue Kategorien eingeführt: Tattoopflege im Studio, Tattoopflege während der Regenerationsphase und Langzeit-Tattoopflege für bunte Haut.

1. Produkte zur Wundversorgung direkt im Studio (Tag 1 - 2)

Ein schützender Film für Tag 1 bis 2

Wer sich öfter stechen lässt, der kennt sie: Die allseits unbeliebte Frischhaltefolie. Sofort nach dem Stechen wird sie auf die tätowierte Haut aufgebracht und schützt die Wunde vor dem Austrocknen. Sauberer und ansehnlicher als Frischhaltefolie sind unsere medizinischen TattooMed Tattoo Protection Film und TattooMed Tattoo Protection Patch Produkte. Wird die tätowierte Haut mit Kleidung verdeckt oder legst Du Dich beim Schlafen darauf, ist ein sauberer Patch ein absolutes Muss.

Salbe oder Patch?

Alternativ zum Patch (niemals in Kombination!) kannst Du kleinere und schlecht abdeckbare Motive auch mit der TattooMed After Tattoo Pro Salbe abdecken. Diese bildet einen dickflüssigen Schutzfilm auf der Haut und erfüllt den gleichen Zweck wie Patch und Film. Leider ist die Salbe nicht wischfest, trotzdem sollte sie nie mit einem Patch oder Frischhaltefolie abgedeckt werden.

2. Produkte zur Pflege und Reinigung in der Regenerationsphase (Tag 2 - 21)

Pflege ab Tag 3 nach dem Stechen

In den ersten 72 Stunden nach dem Tätowieren solltest Du Deiner Haut Ruhe gönnen und den Patch nicht abnehmen. Am dritten Tag kannst Du die Wunde vorsichtig mit dem TattooMed Cleansing Gel und dem weichen TattooMed Clean & Care Sponge reinigen. Trage nach dem Waschen ausreichend feuchtigkeitsspendende TattooMed After Tattoo Creme auf die Haut auf. Die Cremeschicht wird bis zur vollständigen Regeneration nach 21 Tagen regelmäßig erneuert. Nach drei Wochen kannst Du Dein Tattoo in voller Pracht bewundern und zum nächsten Pflegeschritt übergehen.

3. Produkte für langanhaltenden Farbschutz und tägliche Pflege

Fühl Dich wohl in Deiner Haut

Bis zum 21. Tag nach dem Tätowieren braucht Deine Haut besondere Pflege. In dieser Zeit ist auch jegliches Baden verboten: Ob in der Sonne oder in der Wanne. Ist der Regenerationsprozess vollständig abgeschlossen, nutze täglich nach dem Duschen die TattooMed Daily Tattoo Care Creme. Die Creme enthält bereits einen leichten UV-Schutz und macht die Haut streichelzart. Bei hoher UV-Strahlung empfehlen wir die TattooMed Sun Protect 25 oder 50 mit hohem Lichtschutzfaktor.