• GRATIS VERSAND AB 20€ (DE)
  • SCHNELL UND SICHER BEZAHLEN
  • SICHER MIT SSL-VERSCHLÜSSELUNG

Space Tattoos - Was macht geometrische Weltraum-Tattoos zur Königsdisziplin der Szene?

tm-blog-spacetattoos-anzeige-gross

Planeten in Reihe den Rücken herunter

Space-Tattoos – Was macht geometrische Weltraum-Tattoos zur Königsdisziplin der Szene?

Mal ehrlich – wenn Du schon einmal ein gut gestochenes Space Tattoo gesehen hast, dann weißt Du sicher, was für einen tollen Eindruck Farben, Planeten und Galaxien in Form von Sleeves oder minimalistischen Symbolen machen. Geometrische Weltraum-Tattoos sieht man aktuell immer öfter. Das liegt nicht nur am Zeitgeist des 21. Jahrhunderts, schließlich sind wir die erste Generation, die sich überhaupt ein detailliertes Bild vom Universum machen kann und von der Wissenschaft an neue Welten herangeführt wird. Auch die Tattoo-Technik hat sich im Laufe der letzten Jahrzehnte maßgeblich verbessert und ermöglicht komplexe und detailgetreue Motive wie nie zuvor. Kein Wunder, dass sich fähige Tätowierer liebend gern mit einem leuchtend schönen Geo-Space Tattoo beweisen. Was hinter dem Trend steckt und worauf Du beim Stechen achten solltest, erfährst Du im Überblick:

 
tm-blog-spacetattoos-content2

Geometrisches Sternbild

Out in Space - Tattoo time lapse

Welche Bedeutung steckt hinter einem Geo-Space Tattoo?

Für Space-Tattoos in unterschiedlichen Formen und Größen gibt es verschiedene Gründe. Träger eines solchen Tattoos haben eines gemeinsam: Eine tiefe Faszination für das Universum und den Makrokosmos hinter unserem Horizont. Hier ein paar Interpretationsmöglichkeiten, die Tattoofans zu einem solchen Motiv motivieren:

Ein Space-Tattoo als Liebeserklärung an die Wissenschaft

Nicht nur für Naturwissenschaftler hat die Kombination aus Mathematik und Astronomie etwas Magisches. Zahlen und geometrische Formen gelten als universelle Sprache und offenbaren die Ordnung hinter dem Chaos in der Natur. Die Vorstellung, dass es außer unserer Welt wahrscheinlich noch abertausende weitere bewohnbare Planeten gibt, gibt uns Hoffnung und treibt uns voran, um den Himmel weiter zu erforschen und irgendwann zu besiedeln. Wer mit religiösen Motiven nichts anfangen kann und nach einer universellen Wahrheit sucht, fühlt sich wie magisch zum Kosmos hingezogen. Die Kombination aus Geometrie und natürlichen Objekten wie Sternen, Planeten, Asteroiden, und Galaxien ist nicht nur optisch ansprechend, sondern spiegelt den Charakter der Dinge auf ästherische Art wider. Ganz schön tiefsinnig, was?

Ciao, ihr fünfeckigen Sterne!

Einzelne Oldschool-Sterne und Sleeves mit dick umrandeten Zackensternen hast Du sicher schon hundertfach gesehen oder trägst sie sogar selbst. Moderne geometrische Weltraum-Tattoos sind von diesen Motiven inspiriert und perfektionieren die Idee. Ein kleiner Nachteil: Filigrane Geo-Space Tattoos sind deutlich aufwendiger als klassische Sternchen-Motive – egal, ob es sich um einen flächendeckend

Wie entsteht ein geometrisches Weltraumtattoo?

Der erste Schritt hin zu Deinem persönlichen Weltraum-Tattoo mit geometrischen Formen ist die Auswahl eines passenden Motivs. Ein großer Vorteil bei der Komposition von Space-Tattoos ist die große Bandbreite an Motiven, Formen und Farben. Jedes Weltraum-Tattoo ist ein absolutes Unikat und kann aus verschiedensten themenbezogenen Elementen bestehen. Der Tätowierer Deines Vertrauens hat sicher ein paar kreative Ideen, wie er Planeten und Formen Deiner Wahl zu einem kreativen Motiv zaubern kann.

Diese Elemente tauchen häufig in Geo-Weltraumtattoos auf

  • Linien, Kreise und geometrische Formen mit feinen Konturen dienen häufig als Hintergrund oder werden komplett mit Space-Motiven ausgefüllt.
  • Galaxien bieten Raum für kreative Farbkombinationen und werden als neblige Wirbel mit mehreren "Armen" dargestellt.
  • Geometrische Muster dienen bei vielen Space-Tattoos als Grundstruktur. Am häufigsten werden Wabenmuster zur Auflockerung von realistisch gehaltenen Space-Motiven gehalten, da diese natürlicherweise viel Schwarz und Dunkelblau enthalten.
  • Die Fibonacci-Folge ist eine einfache mathematische Formel, die in der Natur auffallend viele Anordnungen bestimmt und in Form einer Schnecke dargestellt werden kann.
  • Sterne werden heutzutage meist realistisch auf dunklem Grund tätowiert. Die Sonne, die schließlich nichts anderes als ein Stern ist, sowie Sonderformen wie rote Riesen, Supernovae, Neutronensterne und schwarze Löcher lassen sich auch als minimalistische Motive eindeutig und formschön darstellen.
  • Planeten können ebenfalls sämtliche Farben aufweisen und realistisch oder minimalistisch dargestellt werden.
  • Kometen und Asteroiden sind an ihrer Grundform leicht zu erkennen und machen Motive lebendig.
  • Astronauten stehen für die Verbindung zwischen uns Menschen und dem Weltraum. Die moderne Technik macht auch die Gestaltung von realistischen Astronauten-Portraits möglich.
  • Tierkreiszeichen, entweder in ihrer symbolischen Form oder als Sternbild mit Verbindungslinien, bringen eine spirituelle Note ins Motiv.

Neugierig auf die Nachbarschaft: Das Sonnensystem als Minimal Tattoo

Ein geometrisches Space Tattoo muss nicht immer realistisch, dunkel und riesig sein. Solare Strukturen wie unser Sonnensystem lassen sich auch in einfachen Symbolen festhalten. In Verbindung mit geometrisch korrekten Thin Lines wird aus bunten Punkten so ein ganzes Sonnensystem. So erkennst Du einzelne Planeten

  • Merkur: Braun
  • Venus: Gelb, beige oder rosa
  • Erde: Blau und grün, oft mit Wolken oder Mond.
  • Mars: Rot
  • Jupiter: Sehr groß, bräunlich-beige mit Wirbeln oder Streifen.
  • Saturn: Erkennbarer Ring
  • Uranus: Hellblau, manchmal mit dünnem, weißem Ring.
  • Neptun: Dunkelblau
  • Pluto: Sehr klein, weiß oder grau

Herausforderungen beim Stechen von geometrischen Weltraumtattoos

Für ein ausdrucksstarkes und kreatives Weltraum-Tattoo solltest Du einen Spezialisten an die Nadel lassen, der bereits Erfahrungen mit dem Stechen von Geometrie-Tattoos und/oder Space Tattoos gemacht hat. Zwei Techniken müssen für ein ansehnliches Space Tattoo mit geometrischen Formen kombiniert werden: Zum einen ist eine exakte Linienführung wichtig für gerade geometrische Formen und dünne Linien, zum anderen muss der Tätowierer breite Mehrfach-Nadeln für sanfte Farbverläufe nutzen, falls auch realistische Space-Elemente vorkommen sollen. In jedem Fall ist so ein Weltraum-Tattoo ein echter Hingucker!

 

Passende Artikel
33% Herbst-AKTION
33% Herbst-AKTION
33% Herbst-AKTION
33% Herbst-AKTION
33% Herbst-AKTION
Medizinisches Produkt Hochwirksame Hautpflege Dermatologisch bestaetigt We Love Animals 100% Vergan Made in Germany