• GRATIS VERSAND AB 20€ (DE)
  • SCHNELL UND SICHER BEZAHLEN
  • SICHER MIT SSL-VERSCHLÜSSELUNG

Permanent Make-up: Tipps, beliebte Methoden und Kosten

tm-blog-pmu-gross

Permanente Lidstriche am oberen oder am unteren Lid sind mit der schonenden PMU-Technik problemlos machbar.

Permanent Make-up: Tipps, beliebte Methoden und Kosten

Fast jede Frau hat mindestens ein Schminkutensil, ohne das sie kaum aus dem Haus geht. Mit Permanent Make-up (kurz PMU) können Frauen und Männer ihrem alltäglichen Basic-Look Natürlichkeit verleihen und ihr Make-up einfach permanent in die Haut einbringen lassen. PMU Behandlungen werden für verschiedene Gesichtsbereiche angeboten: Vom Microblading für Augenbrauen über permanente Lidstriche bis hin zu künstlichen Sommersprossen und tätowierten Lippenkonturen ist fast alles möglich, was sonst mühselig mit Pinsel und Schminke aufgetragen werden muss. Wir geben einen kleinen Einblick in die weite PMU-Welt:

Was ist der Unterschied zwischen Permanent Make-up und Tattoos?

Wie Tätowierer bringen PMU-Spezialisten Farbpigmente in die Haut ein und verändern so dauerhaft die Farbe. Dazu nutzen Kosmetiker feinste Nadeln, die weniger tief stechen als Tattoonadeln – da die Farbpigmente in die oberen Hautschichten eingebracht werden, verblassen sie nach einigen Monaten fast vollständig, ganz im Gegenteil zu einem Tattoo. Leichte Rückstände können allerdings dauerhaft sichtbar bleiben! Die PMU-Technik reizt die Haut weniger als ein klassisches Tattoo und tut Erfahrungsberichten zufolge auch weniger weh. So wird die empfindliche Gesichtshaut durch die Behandlung kaum beschädigt und Du kannst im No Make-up Look erstrahlen.

Microblading: Das etwas andere Tätowieren

Beim Microblading werden wie der Name schon andeutet keine Nadeln, sondern feinste Klingen genutzt, mit denen die Augenbrauen einzeln in die Haut geritzt und anschließend mit Farbpigmenten gefüllt werden. Die Technik unterscheidet sich von klassischen PMU-Methoden und vom Tätowieren, der Effekt bleibt aber der gleiche. Auch das Microblading muss in den meisten Fällen nach einigen Monaten wiederholt werden, damit die Farbe nicht verblasst.

Welche PMU-Methoden sind machbar?

Permanent Make-up gibt es für alle Gesichtsbereiche. Folgende Anwendungen gehören zu den beliebtesten Methoden:

1. Augenbrauen Mit der Microblading-Methode können natürliche Augenbrauen dichter gestaltet und geformt werden. Auch komplett künstliche Augenbrauen lassen sich auf diese Weise natürlich gestalten.

2. Augenlider Permanente Lidstriche am oberen oder am unteren Lid sind mit der schonenden PMU-Technik problemlos machbar. Mit etwas Farbe im Augenwinkel lassen sich die Augen optisch vergrößern. Auch eine Korrektur der Augenform ist mit dieser Technik möglich.

3. Lippen Statt die Lippen aufzuspritzen, kannst Du sie mit PMU auf natürliche Weise größer wirken lassen. So erhalten Deine Lippen klare Konturen mit sanft ausgearbeiteten Schattierungen.

4. Schönheitsflecken und Sommersprossen Ein aktueller Trend unter Instagram- und Snapchat-Nutzern sind tätowierte Sommersprossen. Werden sie mit PMU-Technik gestochen, verblassen sie nach einiger Zeit und wirken so natürlicher als tätowierte Sommersprossen.

PMU - CARE & AKUT Bundle
33% Herbst-AKTION
pmu care + akut bundle
PMU CARE+AKUT Bundle 2x 15ml
PMU AKUT & CARE Die professionelle Permanent Make-up Pflege von PMU wurde speziell für die Bedürfnisse nach der Behandlung von Permanent Make-up und Microblading entwickelt. Sie besteht aus 2 speziellen Produktanwendungen die in Kombination oder einzeln angewendet werden können. Abhängig vom Bedürfnis der Haut.   Unsere Pflegeempfehlung: Wir empfehlen die...
ZUM ARTIKEL

Wie lange hält Permanent Make-up?

Nach einer PMU-Behandlung ist schon nach wenigen Monaten mit einem leichten Verblassen der Farbe zu rechnen. Der Übergang verläuft schleichend mit der stetigen Erneuerung der Epidermis ab. So sieht Dein Permanent Make-up auch in den Übergangsphasen natürlich aus und wirkt nicht "aufgemalt". Spätestens nach zwei Jahren sind die meisten PMU-Tattoos kaum noch sichtbar oder zumindest merklich verblasst. Da die Behandlungen deutlich teurer sind als herkömmliche Tattoositzungen, solltest Du Dir über die Vergänglichkeit der PMU-Schönheit im Klaren sein. Ist die Haut nach der Behandlung einmal abgeheilt, kann sie auch ein zweites Mal behandelt werden. Wenn es ein Problem gibt, kannst Du Dein Permanent Make-up also jederzeit korrigieren oder auffrischen.

Vor- und Nachbereitung von PMU-Behandlungen

      • Permanent Make-up Behandlungen werden auf sauberer, ungeschminkter Haut durchgeführt. Eine Lokalbetäubung ist möglich.
      • Für ein sauberes Ergebnis ist meistens mindestens eine Nachbehandlung nötig.
      • Nach der Behandlung sind leichte Rötungen und Schwellungen ganz normal. Diese klingen nach wenigen Tagen ab.
      • Nach der Behandlung gelten ähnliche Pflege- und Hygieneregeln wie nach dem Tätowieren: Vermeide UV-Strahlung im Gesicht und nutze dermatologisch getestete Pflegecremes, um die Haut geschmeidig zu halten und Verkrustung zu vermeiden.
      • Zur Pflege der frisch behandelten Hautpartien während der Regenerationsphase kannst Du Produkte unserer PMU Linie benutzen wie unser PMU Akut oder PMU Care.
      • Verteile Pflegelotionen niemals mit den Fingern, sondern immer mit einem sauberen Wattestäbchen auf der behandelten Haut.

Eine Wissenschaft für sich

Natürlich wirkendes, schönes Permanent Make-up erfordert viel Erfahrung und ein gutes Gefühl für die Ästhetik von Gesichtern und das Material. Für Kreativität ist in diesem Bereich der Kosmetik kaum Platz. Klassische Tätowierer bieten deshalb nur selten Permanent Make-up an. Viele Studios stellen PMU-Spezialisten ein, die sich ausschließlich um die Verschönerung von Gesichtern kümmern und eine entsprechende Ausbildung genossen haben. Weil PMU immer beliebter wird, gibt es in einigen Großstädten fast genauso viele (oder sogar mehr) PMU-Studios wie es Tattoo-Studios gibt. Die schnellste und effektivste Methode, um das passende Studio für Deinen Typ zu finden, ist – wie bei Tattoos auch – einfach fragen: Wenn Du jemanden mit toll gemachten Augenbrauen, schönen Lippenkonturen oder einem auffällig wasserfesten Lidstrich siehst, frag einfach mal nach, wo er oder sie die PMU-Behandlung hat machen lassen und folge Empfehlungen von Freunden und Bekannten.

 

Passende Artikel
33% Herbst-AKTION
33% Herbst-AKTION
33% Herbst-AKTION
33% Herbst-AKTION
33% Herbst-AKTION
Medizinisches Produkt Hochwirksame Hautpflege Dermatologisch bestaetigt We Love Animals 100% Vergan Made in Germany