• GRATIS VERSAND AB 20€ (DE)
  • SCHNELL UND SICHER BEZAHLEN
  • SICHER MIT SSL-VERSCHLÜSSELUNG

Love Island 2020 - Die Love Island Kandidaten 2020 und ihre Tattoos

tm-blog-loveisland-gross

Endlich geht es wieder los!

Love Island 2020 - Die Love Island Kandidaten 2020 und ihre Tattoos

Endlich geht es wieder los! Die Corona-Krise ließ zunächst befürchten, dass wir dieses Jahr auf Reality- und Flirt-Formate verzichten müssen. Glücklicherweise können Shows wie Paradise Hotel und Love Island weiterhin stattfinden. Am Montag stellten sich die ersten diesjährigen Kandidaten vor und sofort fällt auf: Kaum ein Kandidat trägt Tattoos! Tatsächlich tragen 5 von 8 Startkandidaten kein einziges sichtbares Tattoo am Körper. Auch die angekündigte Nummer 9, Granate Pia, kommt vollkommen tattoofrei in die Villa. Warum die neuen Kandidaten sich in diesem Punkt stark von den Kandidaten der letzten Staffeln unterscheiden und welche Tattoos bei der diesjährigen Flirtgeneration im Trend liegen, erfährst Du hier:

Love Island ohne Tattoos – geht das überhaupt?

Tattoos galten in der Love Island Villa bisher zum guten Ton: Reality-Sternchen wie Jan Soko, Mike Heiter, Melissa Damilia oder Mischa Mayer haben in der Show bereits ihr Liebesglück gesucht und ihre verschiedenen Tattoostyles im TV präsentiert. Während Melissa auf realistische Schwarz-Weiß-Portraits steht und sich von den großen Comedy-Stars des 20. Jahrhunderts inspirieren lässt, setzen Mike und Mischa auf christliche Motive von bekannten Studios und Tätowierern wie Stigmata Tattoo. Jan Soko bleibt dagegen bei klassischen Oldschool-Motiven und war schon in der ersten Love Island Staffel bis zum Hals zutätowiert. Bisher war also so ziemlich jeder Tattoostyle im Haus vertreten!

Diese Love Island Kandidaten tragen sichtbare Tattoos

1. Anna – Die Bierkönigin mit Tiefsinn Blondine Anna hat schon einige actionreiche Sommer auf Mallorca verbracht und sucht einen Mann, der auch mal feiern und Spaß haben kann. Sie trägt gleich zwei Löwenköpfe am Körper und orientiert sich offensichtlich an hinduistischen Motiven. Diese Tattoos konnten wir erscouten:

  • Löwenkopf und Rosenblüte am Oberschenkel
  • Sie arbeitet offenbar an einem Armsleeve: Dort sind noch mehr Rosen zu finden, dazu Lotusblüten und... noch ein Löwenkopf? Genau, noch einer. Dieser ist aber nicht realistisch, sondern im asiatischen Henna-Style gestaltet.
  • Ihre Rippen zieren drei römische Zahlenfolgen (wahrscheinlich Datumsangaben)
  • Die Rippenpartie gegenüber zeigt gleich drei beliebte Motive in einem Linework-Tattoo vereint: Die Linie des Unendlichzeichens schlägt aus wie ein Pulsmesser und endet dann in einer Feder.
  • Am Handgelenk trägt Anna drei minimalistisch gestaltete Mini-Symbole: Ein Herz, eine Krone und in der Mitte etwas, das wie ein Schokoriegel oder wie ein Stieleis aussieht. Wir hoffen, sie wird die wahre Bedeutung der winzigen Milchschnitte im Laufe der Staffel noch auf!

2. Luca – Der Kickboxer mit der tätowierten Brust Auch Luca hat sich teilweise von der hinduistischen Kultur zu seinen Tattoos inspirieren lassen. Jedes Motiv sagt eine Menge über seine Persönlichkeit aus, was ihn zu einem der interessantesten Kandidaten bisher macht. Folgende Motive konnten wir auf seinem Körper ausmachen:

  • Die linke Brust ist mit dem klassischen Motiv der Komödie und der Tragödie in Form von venezianischen Masken verziert. Zwischen den Masken wurden unpassenderweise Sterne zum Ausfüllen genutzt. Einer davon trägt ein mysteriöses Logo, das vielleicht das Logo eines Start-up Unternehmens sein könnte. Wir sind gespannt auf die Geschichte dahinter!
  • Auf der rechten Brust thront der Hindu-Gott Ganesha. Der "Herr der Hindernisse" ist ein Geber und Nehmer, vorallem aber ist Ganesha als guter Tänzer und Liebhaber bekannt. Warum sich Luca mit dieser mythologischen Figur identifiziert, erfahren wir sicher in den kommenden Wochen. Zu Annas hinduistisch inspirierten Motiven passt er schonmal super!
  • Etwas versteckter an den Rippen trägt Luca Boxhandschuhe mit einem großen Schriftzug darüber: FEARLESS, so sieht Luca sich selbst. Der Sport nimmt für ihn offensichtlich einen hohen Stellenwert ein. Vielleicht genau das Richtige für Poledancerin Chiara?

3. Marc – Der sweete Sunnyboy

Die Tätowierung des süßen Marcimarcs hätten wir fast übersehen, so dezent ist sie: Auch er trägt eine Reihe von römischen Zahlen auf der Brust. Wahrscheinlich handelt es sich dabei um ein wichtiges Datum. Wer sein erstes Tattoo auf die Brust setzt, der hat etwas zu erzählen! Ob es sich bei dem Datum um einen Geburtstag, ein Sterbedatum oder den Tag seiner Führerscheinprüfung handelt, wird er hoffentlich noch aufklären.

Wechselnde Schönheitsideale? Das können wir von Love Island lernen

Love Island ist in gewisser Weise der Spiegel der Instagram und Tik Tok Generation: Normalsterbliche erhalten hier einen Einblick, welche Styles gerade Mode sind und welche nicht. Wo früher fast jede Frau mit "tätowiert" auf die Frage nach dem Typ geantwortet hat, ziehen die Ladies heute eher "dunklere Typen" oder "spanisch sprechende Männer" vor, wie sie sagen. Der Tattoo-Status scheint für alle Teilnehmer zweitrangig zu sein. Bedeutet das, dass Tattoos out sind? Keinesfalls: Tattoos gehören inzwischen in die Mitte der Gesellschaft und polarisieren einfach nicht mehr so stark wie früher. Ob man Tattoos trägt oder nicht, ist eine persönliche und keine modische Entscheidung. Love Island zeigt, dass Tattoos heutzutage nicht mehr beeinflussen, wie wir bei anderen ankommen. Jeder kann tragen, was er will und grenzt sich dadurch trotzdem nicht von anderen ab – eine schöne Entwicklung, die wir in den nächsten Wochen gern weiter verfolgen!

 

Passende Artikel
33% Herbst-AKTION
33% Herbst-AKTION
33% Herbst-AKTION
33% Herbst-AKTION
33% Herbst-AKTION
Medizinisches Produkt Hochwirksame Hautpflege Dermatologisch bestaetigt We Love Animals 100% Vergan Made in Germany