• GRATIS VERSAND AB 20€ (DE)
  • SCHNELL UND SICHER BEZAHLEN
  • SICHER MIT SSL-VERSCHLÜSSELUNG

Are You the One 2021 – Eine neue Staffel voller Singles, nackter Haut und cooler Tattoos

tm-blog-are-you-the-one-anzeige-gross

Singles, nackte Haut und coole Tattoos.

Are You the One 2021 – Eine neue Staffel voller Singles, nackter Haut und cooler Tattoos

Wenn man die weiblichen Teilnehmer in der Single-Show Are You the One nach ihren Vorlieben bei Männern fragt, gibt es nur eine Antwort: Tattoos, Tattoos, Tattoos. Tätowiert sollte er schon sein, geben die meisten Teilnehmerinnen zu. Auch unter den Girls sind kleine und große Motive verbreitet und fast alle aktuellen Trendmotive sind vertreten. Wir haben uns die Teilnehmer der Show und die Moderatorin Sophia Thomalla genauer angesehen – für einige Tattoofans sind die Trendmotive der X-, Y- und Z-Promis ein absolutes No-Go, andere lassen sich gern von Trends inspirieren.

Die Tattoos der Girls

Unter den Are You the One Girls gibt es kaum eine ohne versteckte Botschaften unter der Haut. Nesthäkchen Vanessa versteckt ihr Mini-Tattoo gut, gibt aber selbst an, dass Männer mit großen Tattoos sie beeindrucken. Die Girls selbst zieren sich allerdings vor der Nadel: Kaum ein Motiv übersteigt die Größe eines Flaschendeckels, auch fein gestochene Schriftzüge blitzen öfter unter der Kleidung durch, sind aber bewusst so klein und zierlich gestochen, dass sie auch aus der Nähe kaum lesbar sind. Geheime Botschaften und Leitsprüche gehören für Millenials einfach zum guten Ton. Wir haben ein paar der secret Messages für euch entziffert:

Steel Love Mug - Pure Tattooliebe
Diese minimalistischen Tattoos konnten wir entziffern:
  • Christin mit den wilden Locken trägt ein paar winzige Vögel auf der Schulter, die davonfliegen. Der dazugehörige Spruch ist noch winziger, dass er selbst in HD-Qualität nicht erkennbar ist.
  • Jill trägt zwei schwer entzifferbare Schriftzüge: ART am Hals und HOPE in der Ellenbeuge – beides in Großbuchstaben und trotzdem klein und unauffällig.
  • Laura trägt ein kleines Auge am Handgelenk.
  • Melissa steht auf schüchtere Tattoos: Ein kleiner Notenschlüssel und eine Nummer am Knöchel, dazu zwei Schriftzüge am Arm und an den Rippen, die wirklich so mikroskopisch klein sind, dass auch Nahaufnahmen und Stoppbild nicht helfen konnten, sie zu entziffern.

Ausnahmen bestätigen die Regel

In dieser Staffel gibt es nur wenige Damen, die großflächige Tattoos tragen:

  • Unübersehbar ist die Schlange, die sich durch den tiefen Ausschnitt von Jill schlängelt. Auch Sophia Thomallas Schulter ziert eine zähnefletschende Schlange, die für einen taffen Look sorgt.
  • Sabrinas Look wird von einem Armsleeve mit Wellen und Lotusblüte gekrönt.
  • Mirjam hat den Totenkopf als ihr Symbol gewählt, das gut sichtbar am Unterarm erstrahlt.
  • Auch Vanessas Flügel am Unterarm sind eher düster als engelhaft.
  • Großflächig aber farblich dezent gestaltet ist der Sleeve von Viktoria, der seit ihrem letzten TV-Auftritt bei Beauty & the Nerd um ein paar kleine Motive erweitert wurde. Zentral ziert die Freiheitsstatue ihren Arm.

Die Tattoos der Are You the One Männer

Die Männer in dieser Staffel machen keine halben Sachen: Wer tätowiert ist, der gibt sich nicht mit einem großen Motiv oder kleinen Schriftzügen zufrieden wie die Frauen. Ein paar Herren der Schöpfung verzichten komplett auf Tattoos, so wie Marcel, der stattdessen mit gut sichtbaren Kontaktlinsen auf sich aufmerksam macht. Bei genauem Hinsehen fällt auf, dass die tätowierten Männer viel von ihrer Persönlichkeit durch ihre Tattoos preisgeben:

  • Germain trägt das Auge des Osiris auf der Brust, gleich neben einem Rosenmuster mit Krone. Auf der Schulter trägt er das Portrait eines Hundes – sein eigener vierbeiniger Freund oder doch ein symbolhafter Wolf, wie es der versteckte Schriftzug am Arm vermuten lässt? Das kann nur er beantworten. Und das macht seine Tattoos so interessant!
  • Sascha ist der spirituelle Typ: Von christlichen Motiven über Sternzeichen, Kompass und Mandala bis hin zu tiefsinnigen Motiven wie einer Treppe, die zu einem Ziffernblatt führt, ist alles dabei.
  • Marvin ist ein ernsthafter Typ und möchte, dass andere das sehen. Auf seinem Bauch streckt eine riesige Motte ihre Flügel aus. Düster gestaltete Clowns runden den Look mit leichtem Horrortouch ab.

WE LOVE Hoodie - Das perfekte Geschenk

Individuell und trotzdem einheitlich

Es ist, als sei Moderatorin Sophia Thomalla aufgrund ihrer jeden erdenklichen Standard abdeckenden Tattoos für die Sendung ausgewählt worden. Fast jedes Motiv, das auch die Kandidaten tragen, lässt sich auf ihren zwei vollständig tätowierten Armsleeves finden: Rosen, Schlangen, Flügel, Totenköpfe, Schriftzüge, Portraits und viele großflächige Schattierungen. Angefangen hat alles mit einem Portrait von ihrem Exfreund Till Lindemann, dem Frontmann der Band Rammstein.

Diese Trends lassen sich aus den Tattoos in der Sendung ablesen

  • Farbige Tattoos sind auch unter Fans eine absolute Seltenheit. Die meisten mögen es klassisch schwarz-weiß mit weichen Kanten – bei Are You the One sind sogar alle Teilnehmer nur mit schwarzer Tinte tätowiert. Sleeves und großflächige Tattoos verdunkeln die Haut optisch und unterstreichen den natürlichen Teint.
  • Manche Motive sind zeitlos gefragt und kommen geschlechterübergreifend vor: Religiöse Symbole, Füller wie Wolken, Wellen und Rosen, Augen und Totenköpfe dürfen in einer Flirtshow wie dieser einfach nicht fehlen.
  • Tattoos gehören für Frauen und für Männer zum guten Ton. Sie werden oft als Attraktivitätskriterium genannt, stellen aber für niemanden ein No-go dar. Ob mit innovativen Ideen oder mit Standard-Motiven: Tattoos kommen beim Flirten durchweg gut an und bieten Gesprächsstoff.

 

Medizinisches Produkt Hochwirksame Hautpflege Dermatologisch bestaetigt We Love Animals 100% Vergan Made in Germany